aufwind e.V.

Aktuelles von und über uns

6. Dezember 2021 | Aktuelles von aufwind Pressemitteilungen

TRACTA sammelt 1.500 Euro für aufwind e.V.

Im Namen der OLYMP-Bezner-Stiftung aus Bietigheim-Bissingen spendete das Modeoutlet TRACTA 1.500 Euro an den Nachsorgeverein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg.

Das Geld kam zusammen, weil TRACTA in Ingersheim bei seiner „Better Friday“-Aktion einen Teil des Tagesumsatzes und zusätzlich Kundenspenden für aufwind sammelte und nun den Scheck an den Verein überreichte.

Jedes Jahr betreut aufwind e.V. etwa 80-100 Familien im Landkreis Ludwigsburg, deren Lebenssituation sich durch die zu frühe Geburt oder eine schwere Erkrankung ihres Kindes dramatisch verändert hat. Der Verein übernimmt die Unterstützung und Begleitung der betroffenen Familien nach der Zeit in der Kinderklinik Ludwigsburg. Die Familien werden in der Krankheitsbewältigung unterstützt und ihre Sorgen und Nöte werden aufgefangen. Ziel ist es, dass das Leben der kranken Kinder und ihrer Familien trotz dieser enormen Belastung gut gelingen kann.

„Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende, die allen betroffenen Familien im Landkreis Ludwigsburg zu Gute kommt“, sagte Prof. Dr. med. Jochen Meyburg, 1. Vorsitzender von aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg, der den Scheck gemeinsam mit Schirmherr Markus Stammberger feierlich entgegen genommen hat. „Wir bedanken und ganz herzlich bei Birgit Bezner-Fischer und Ihrer Familie, die uns seit vielen Jahren treu unterstützt. TRACTA und die Olymp-Bezner-Stiftung leisten mit ihrer Spende einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir die Betreuung der kleinen Patienten auch künftig kostenlos für die Betroffenen leisten können,“ sagte Markus Stammberger.

Foto Tracta (von links nach rechts): Prof. Dr. med Jochen Meyburg, Brigit Bezner-Fischer, Markus Stammberger und Bastian Fischer